seit 3. November 2020
Theater

LOCKDOWN

Lebelose Zeit bis 7. Jänner 2021!

LockDOWN AGAIN!

Unsere schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet:
Es steht uns ein kulturloser November & Dezember bevor. 

Seit 3. November ist ganz Österreich wieder in den Lockdown versetzt und für das LeBe heißt es, dass alle Räder wieder still stehen -
zwei Theaterproduktionen werde mitten aus der Saison gerissen und es wird für lange Zeit dunkel im Saal

Kein Publikum, kein Lachen, kein LeBe(n), keine Emotionen. 

Doch darf man in diesen Zeiten -  an Arbeit, Kunst, Passion und Herzensprojekte denken, wenn es um die Gesundheit oder gar das Leben von Menschen geht? 

Als man Winston Churchill gefragt haben soll, ob er dafür ist, in Krisenzeiten die Unterstützung für Kunst und Kultur „wichtigeren“ Anliegen zukommen zu lassen, antwortete er: „Wofür kämpfen wir dann überhaupt?“ 

Alles was uns Menschen ausmacht, findet sich in der Kunst wieder. 

Sie ist unser Spiegelbild, unser seelischer Kompass, unser Licht im Dunkel der Nacht. 

Wir werden dafür kämpfen, dass diese Flamme nicht erlischt, auch wenn sie bereits im COVID-Sturm flackert. 

Kunst, das sind doch wir - und wie könnten wir auf uns selbst verzichten?

Kunst und Kultur, das sind auch Sie -  unser Publikum. 
Wir dichten, spielen, singen, tanzen, komponieren und proben nicht im und für den luftleeren Raum

Wir rufen in die Welt hinaus, um gehört zu werden, um einander zu finden -
denn wir sind Sie und Sie sind wir. 

 Wir versprechen Ihnen, wir werden Sie nicht im Stich lassen.

 

ALLE GEPLANTEN VORSTELLUNGEN bis zum 25. Jänner müssen wir daher absagen.

  • Wir arbeiten an neuen Terminen für alle Gastspiele. 

  • Die Produktion „DER KÖNIG DER MÖWEN“ wird auf Herbst 2021 verschoben.

  •  „BESUCH BEI MR. GREEN“ und „FISCH ZU VIERT“ - wird im Februar & März weiter gespielt. 

  • WENN SIE BEREITS KARTEN für eine der abgesagten Vorstellungen haben, so können Sie diese bei uns, oder wenn im Zentralkartenbüro gekauft, im Zentralkartenbüro , für jeden der neuen Termine einlösen.  Gültige Eintrittskarten für die abgesagten Termine können auch in Gutscheine für die neue Saison umgewandelt werden. Diese Gutscheine gelten für jede Produktion und sind unbegrenzt gültig. Sollte keine der angebotenen Varianten für Sie möglich sein, so wird selbstverständlich der Geldbetrag zurück erstattet. 
 
  • FÜR PERSÖNLICHE RÜCKFRAGEN  stehen wir natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. 
(Das LeBe Fon: 0316 68 03 15)
 
WIR DANKEN FÜR IHR VERSTÄNDNIS und Ihre Unterstützung in dieser für unser kleines Theater so schwierigen Zeit und hoffen darauf, Sie schon bald wieder in Ihrem „Zweiten Wohnzimmer“ begrüßen zu dürfen. 
 
Wir freuen uns auf Sie!
Bleiben Sie gesund!
 
L(I)EBE GRÜSSE
Rosie Belic & Nikolaus Lechthaler
20201102
am 5. November 2020 | 17.30 & 20.00
Musik

Gitti Kettner

In diesem Moment

Gitti Kettner interpretiert Songs über Freude, Traurigkeit, Glück und immer wieder Liebe, in unterschiedlichen Genres wie Pop und Jazz.
Begleitet wird sie von einfühlsamen und großartigen Musikern.

Es geht um das Gefühl, ganz im Hier und Jetzt zu sein,
den Augenblick zu genießen und besondere wohltuende Momente zu empfinden.

Freuen Sie sich mit uns auf diesen genußvollen Abend.

Vocals: Gitti Kettner 
Keys: Steff Kotter 
 

 

Einfach auf das Datum
klicken & Karten reservieren

So

09
19:00

Mo

10
19:30

20210509

TELEFON: +43 316 68 03 15

NEU: Bar, Kasse und Saaleinlass
eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Impressum - Datenschutz

Kartenpreise
Vorverkauf € 21 | Abendkasse € 23 | Silvester € 35 

Unsere Bankdaten
P.S.K.  Theater Lechthaler-Belic
IBAN: AT97 6000 0005 1002 1010  | BIC: OPSKATWW

© 2021 made by Nikolaus Lechthaler & Ankerlos - Grafik und Kommunikation