am 6. Oktober 2018 | 19.30
Musik

Crossfiedler

Eröffnungskonzert

Vier weltoffene Musiker kreuzen die buntesten musikalischen Einflüsse miteinander, spinnen ihre Ideen weiter und verweben sie zu neuen, stimmigen Stücken, die auf Genregrenzen pfeifen. Wohldurchdachte Kompositionen, welche die Band ohne den nötigen Ernst, dafür mit umso größerer Spielfreude zum Besten gibt.

Da wird frisch und cross drauflos gejodelt und abgegroovt und ebenso gefühl- wie auch kraftvoll miteinander musiziert - Prädikat: Muss man gehört haben!

Elisabeth Koval: Geige, Blockflöte, Gesang Dominik Koval: Gitarre, Gesang
Reinhard Ziegerhofer: Bass, Gesang
Daniel Fuchsberger: Schlagzeug, Marimba, Gesang

 

Einfach auf das Datum
klicken & Karten reservieren

Sa

06
19:30

20181006
am 15. November 2018 | 19.30
Musik

Rebecca Anouche

French Esprit

Welthits von Piaf, Brel, Aznavour, Bécault ... werden gewürzt mit weltmusikalischen Arrangements.

Zusammen mit dem international besetzten Trio KoA verbindet Rebecca Anouche, gebürtige Pariserin mit armenischen Wurzeln, Jazz, Folk, Blues, Reggae bis hin zu frei improvisierten Elementen. Diese außergewöhnliche Fusion verspricht einen genussvollen Abend, der bis tief in die Seele rührt!

Höchst beeindruckend ist ihre unverwechselbare Stimme, Temperament und Bühnenpräsenz mit der sie es immer versteht ihr Publikum zu begeistern.

Einfach auf das Datum
klicken & Karten reservieren

Do

15
19:30

20181116
am 25. November 2018 | 17.00
Kabarett Musik Show

Patricia Puff

 

Patrick Weber als Patricia Puff  in „Ahoi!“

Ein kabarettistischer Liederabend mit Patricia Puff & Andreas Brencic

Auf zu neuen Ufern! Das dritte Programm von Patricia Puff steht in den Startlöchern. Besser gesagt liegt es im Hafen. Im Hafen der Gefühle.

Mit viel Liebe, sagt Patricia Ahoi! zur Heimat. Ahoi! zum Loslassen, zum Ankommen und zum immer wieder Heimkehren. Sie sagt Ahoi! Zu den kleinen und den Großen, zu den Festgelegten und den Uferlosen.
In welchem Heimathafen sind wir „Zuhause“? Sind wir schon angekommen? Padam, Padam! Wann fängt die Hafenshow an?  Wer hat den tanzenden Hummer bestellt? Wie viele Ufer gibt es eigentlich auf dieser Welt? Und wozu müssen die alle „anders“ sein?
Stechen Sie mit Patricia Puff gemeinsam in See. Oder lassen sie sich treiben und genießen sie einen Abend ohne in Seenot zu geraten. Die Schwimmweste befindet sich garantiert unter ihrem Sitz!

Selbstverständlich mit an Bord, der virtuose Andreas Brencic am Klavier. 

Ein kabarettistischer Liederabend über Hoffnung, Heimat und Liebe.

BUCH Patrick Weber & Christian Graf
REGIE Christian Graf
SPECIAL SUPPORT Nenad Rukavina   FOTOS Michael Giesinger
MASKE Isabella Koppensteiner   PRODUKTION Daniela Giesinger

Wer ist Patricia Puff  - Eine Biographie

Hinter der Bühnenfigur, Patricia Puff,  steckt der Schauspieler Patrick Weber. Der gebürtige Grazer studierte an der Schauspielakademie Elfriede Ott in Wien. Seit seinem Diplom 2012 ist er in der freien Szene tätig. Berufliche Wegstationen waren u.a. Oper Graz, Scala Theater Wien, Stadttheater Mödling,  Theater im Bunker Mödling, Atelier Theater Wien und die Nestroyfestspiele Maria Enzersdorf. Zahlreiche Chansonabende unter der Leitung von Elfriede Ott haben ihn dazu bewegt, ein eigenes Programm zu verwirklichen. Seither tourt er als Patricia Puff mit dem LIEBESKARUSSELL durch Österreich.  Im Sommer 2017, war Patricia als Liebesfee Amorosa in LUMPAZIVAGABUNDUS bei den Festspielen Stockerau (R: Zeno Stanek) zu sehen. 

 
 
20181125
am 30. Novemberl 2018 | 19.30
Kabarett Musik

Heute leider Konzert!

Chansons von Georg Kreisler

Johannes Glück und Florian Stanek interpretieren Werke des genialen Chansonniers Georg Kreisler.

In intimem Rahmen präsentieren sie ausgewählte Perlen des Meisters wie „Frikashtasni“, „Bundeskanzler irgendwer“ und „Unheilbar gesund“.
Glück begleitet Stanek am Klavier und umgekehrt. Die beiden Autoren, Musiker und Darsteller widmen sich seit Jahren der originalgetreuen Aufführung von Kreislers Liedern.
Der austro-amerikanische Autor und Komponist Georg Kreisler verstarb am 22. November 2011 in Salzburg. Er hinterließ neben hunderten Chansons auch Opern und zahlreiche Bücher.

Freuen Sie sich auf erlesene Ausschnitte seines Könnens. Lustig, gesellschaftskritisch, berührend und zeitlos.

  

Einfach auf das Datum
klicken & Karten reservieren

Fr

30
19:30

20181130
am 6. Dezember 2018 | 19.30
Literatur Musik

Frank Hoffmann

Der bekannte österreichische Schauspieler liest heitere und besinnliche Geschichten, Erzählungen und Gedichte zur Adventzeit.

Hoffmann wurde 1967 Ensemblemitglied des Burgtheaters in Wien. Diverse Gastspieltätigkeiten, wie bei den Salzburger Festspielen oder an der Oper in San Francisco, als auch intenationale Filme an der Seite von Jean-Paul Belmondo oder Senta Berger, folgten.
In Österreich wurde Frank Hoffmann durch die ORF-Sendung Trailer bekannt, die er von 1975 - 1994 moderierte. Seit 2001 ist er als Intendant und künstlerischer Leiter der Güssinger Festspiele erfolgreich. Er ist Träger zahlreichreicher Ehrenzeichen, wurde vom Bundepräsidenten Kirchschläger mit dem "Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst der Republik Österreich" ausgezeichnet und auf Initiative von Bundepräsident Dr. Fischer zum "Professor" ernannt. Der einstige "Trailer"-Moderator ist noch immer einer der gefragtesten Stimmen für Radiosender und Hörbücher in Österreich.

Vielversprechend ist auch der musikalische Teil dieser Weihnachtslesung: Der südburgenländische Jazzgitarrist Erich Sammer spielt "verjazzte" Weihnachtslieder aus seiner aktuellen CD "Es wird scho glei Dumpa", während Klangmagier Kurt Gober, ein alter Bekannter des Austropop, mit seinen neuesten  "Blecherfindungen" rund um die Klangskulpturen  GUBAL, RAV-Drum und HANG in die Welt der perkussiven Metalle entführt.

 

Einfach auf das Datum
klicken & Karten reservieren

Do

06
19:30

20181206

TELEFON: +43 316 68 03 15
Öffnungszeiten
Montag: 10 bis 12 Uhr (ab 2. 10.)
Bar & Kasse öffnen eine Stunde
vor Vorstellungsbeginn.
Saaleinlass ist eine halbe
Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Impressum - Datenschutz

Kartenpreise
Vorverkauf € 19 | Abendkasse € 21 | Silvester € 30 (keine Ermäßigungen)
ACard € 17 | Naturfreunde € 17

Unsere Bankdaten
P.S.K.  Theater Lechthaler-Belic
IBAN: AT97 6000 0005 1002 1010  | BIC: OPSKATWW

© 2018 made by Nikolaus Lechthaler & Ankerlos - Grafik und Kommunikation