nur am 19. Mai 2021 | 19.30
Kabarett Show

Der lange Weg zur Bühne

- DIE BÜHNENSHOW -

 

„Heit is’ weit!“ war 21 Tage lang das Credo der vier Steirer mit dem unbezwingbaren Drang zum Live-Auftritt. Michael Großschädl, Martin Kosch, Paul Sommersguter und Andi Peichl haben es tatsächlich geschafft. Sie sind von Graz nach Vorarlberg 550 Kilometer weit per pedes zu einem gemeinsamen Bühnenauftritt marschiert.

„Wir dachten uns: Wenn man nur in Vorarlberg live auftreten darf sind wir bereit, 21 Tage lang täglich 30 Kilometer weit zu gehen um unserem künstlerischen Lebensinhalt nachzukommen“, erklärt Martin Kosch alias Gunnery Sergeant Highway.

„Auch ein Magier muss in harten Zeiten lernen ohne Tricks und doppelten Boden auszukommen, aber mit drei talentierten ,Assistenten‘ und einer bezaubernden Lady im Backoffice schafft man alles, da ist kein Weg zu weit zu den Brettern die die Welt bedeuten“, so Zauberkünstler Paul Sommersguter, der nicht von Skiern redet.

„Wenn man immer ein Lied auf den Lippen hat, pfeift man fröhlich Schmerzen und Blasen weg und textet jede Menge Neues um endlich wieder den Applaus des Publikums in den Ohren zu haben“, lacht Musikkabarettist Michael Großschädl.

„Nachdem mir der Champagner ausging und ich nicht auf meine Insel im Pazifik fliegen durfte, habe ich meinen Drahtesel samt Anhänger gesattelt um endlich einmal etwas für mein Geld zu tun“, ärgert sich Künstlermanager Andi Peichl alias der Weiße Kenianer.

Schritt für Schritt haben die Beatles der Landstraße das Programm „Der lange Weg zur Bühne“ entwickelt um das Live-Publikum auf der Bühne begeistern zu können. Und bei über 35.000 Schritten pro Tag sprudelte es nur so an Ideen und die Wuchteln flogen von hoch bis tief.

 

Jetzt erklimmen die 3 Muske(l)tiere samt Lastenesel die Bühne ihres Vertrauens und sie müssen nur vom Parkplatz bis zu ihrem Kultur-Nahversorger marschieren, um einen unvergesslichen Abend zu erleben. Sollten Standing Ovations noch nicht erlaubt sein, dann klatschen sie bitte einfach dreimal so laut und kaufen mindestens 2 „Der lange Weg“-T-Shirts, dann weiß auch unsere gute Fee Sara Lesky, dass sie begeistert waren.

 

Einfach auf das Datum
klicken & Karten reservieren

Mi

19
19:30

20210519
Musik

"Sir" Oliver Mally & Martin Moro

SIX STRING STORIES

 

„Sir“ Oliver Mally ist einer von Österreichs Hauptexportartikeln in Sachen hochwertiger Blues und Singer/Songwriting, Martin Moro gilt als einer der führenden Fingerstyle-Gitarristen im deutschsprachigen Raum.

Martin Moro und Oliver Mally kannten einander seit gut 25 Jahren, hatten aber eigenartigerweise noch nie miteinander gespielt. Das sollte sich schlagartig ändern, als die beiden im Rahmen eines Benefizkonzertes musizierten.
Ein für beide Seiten „schicksalhaftes“ Ereignis. Die beiden stellten fest, daß sie sich musikalisch blind und beinahe beängstigend gut verstanden. Schon bald war klar, daß es nicht bei einem Konzert bleiben würde, und weitere Auftritte folgen mussten. Zuviel an musikalischer Intensität, Spielfreude und neuen gemeinsamen Gefilden gab es zu entdecken. Nach Oliver Mally’s "Ol ́Dogs,

Nu Yard" und „Shapeshifter“ die Moro produziert hat , erschien 2017 „LIVE INCIDENTS“ das erste gemeinsame Album der beiden Musiker.

In ihrem Programm geht es nicht vordergründig darum, Spieltechniken, ausgefeilte Riffs und entspannte Grooves herzuzeigen. Meisterhafte Beherrschung dieser Grundlagen darf bei diesen Herren als
gegeben vorausgesetzt werden. Der eigentliche Clou dieses Programms ist das Zelebrieren der musikalischen Essenz.

Feinveredeltes Liedgut wird gefühlvoll auf den Punkt gebracht. Treibende Gitarrenrhythmen wechseln sich mit berührenden Klangbildern ab. Ein Fest für Zehenwipper mit Intelligenzanspruch.

Gemeinsam sorgen sie für wohlige Groovegewitter und Gänsehautschauer in intensiver Leisestärke. 

Kommen Sie hören!

PRESSE:

“Man könnte das neue Album von Sir Oliver Mally und Martin Moro als Plädoyer für die Wirkung leiser Töne im Kontrast zur Lautheit unserer Welt sehen, deren Macht sich jedem erschließt, der nicht nur hin-, sondern zuhört. In jedem Fall ist es ein Beleg dafür, dass für packende Musik nicht mehr erforderlich ist, als zwei Vollblut-Musiker, die mit Leidenschaft und entsprechender Hingabe zu begeistern wissen.“ SEMPRE AUDIO (AUT)

„“LIVE INCIDENTS“ ist ein Album geworden, auf dem es von der ersten bis zur letzten Note knistert und die musikalische Zurückhaltung in ihrer wirklich edelsten Form zum Erklingen gebracht wird.“

MICA (AUT)

„Großartig und voll tiefer Innigkeit.“ KLEINE ZEITUNG (AUT)

 

 

Einfach auf das Datum
klicken & Karten reservieren

Do

20
19:30

20210520
Musik

Aniada a Noar

„Summawind“ Zwitschern in offener Luft

Jänner 1982, in einem Wirtshaus in der tiefsten Weststeiermark: Unser erster gemeinsamer Auftritt.
Wir starten somit 2021 in unser 40. gemeinsames Bühnenjahr! 
 
40 Jahre voller neuer Ideen und Wertschätzung gegenüber alten Melodien und Texten.
40 Jahre gegen den Strom schwimmen, dickschädelig und verspielt.
40 Jahre bereichender Austausch mit Musikern und Künstlern verschiedenster Richtungen.
40 Jahre begleitet von einem sehr wertschätzenden treuen Publikum.
 
Mehr als 40 Gründe um auf der Bühne zu feiern:
Mit Höhepunkten, Kuriositäten, Anekdoten und der einen oder anderen Überraschung.
 
ANIADA A NOAR:
Wolfgang Moitz:   Gesang, Flöten, Nasenflöte, Dudelsack, Piffero, Akkordeon, Glockenspiel
Bertl Pfundner:     Gesang, Ziehharmonika, Gitarre, Mandoline, Bass
Andreas Safer:      Gesang, Geige, Mandoline, Mandola, Singende Säge, Maultrommel, Piffero, Nasenflöte, Ziehharmonika
 
Außerdem sind wir schon gespannt, wie die Jury für den  Preis der Deutschen Schallplattenkritik Mitte Mai entscheiden wird.Unsere CD „Live“ ist in 3 Kategorien nominiert:
 
Traditionelle ethnische Musik
Liedermacher
Folk & Singer/Songwriter
 

 

 

Einfach auf das Datum
klicken & Karten reservieren

Fr

21
19:30

20210521
am 18. & 19. Oktober
Musik

Gitti Kettner

In diesem Moment

Gitti Kettner interpretiert Songs über Freude, Traurigkeit, Glück und immer wieder Liebe, in unterschiedlichen Genres wie Pop und Jazz.
Begleitet wird sie von einfühlsamen und großartigen Musikern.

Es geht um das Gefühl, ganz im Hier und Jetzt zu sein,
den Augenblick zu genießen und besondere wohltuende Momente zu empfinden.

Freuen Sie sich mit uns auf diesen genußvollen Abend.

Vocals: Gitti Kettner 
Keys: Steff Kotter 
 

 

Einfach auf das Datum
klicken & Karten reservieren

Mo

18
19:30

Di

19
19:30

20211018

TELEFON: +43 316 68 03 15

NEU: Bar, Kasse und Saaleinlass
eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Impressum - Datenschutz

Kartenpreise
Vorverkauf € 21 | Abendkasse € 23 | Silvester € 35 

Unsere Bankdaten
P.S.K.  Theater Lechthaler-Belic
IBAN: AT97 6000 0005 1002 1010  | BIC: OPSKATWW

© 2021 made by Nikolaus Lechthaler & Ankerlos - Grafik und Kommunikation