Die Hochzeitsreise

Willkommen im Download - Bereich

Hier stellen wir Ihnen Bilder und Texte zu unserer Produktion "Die Hochzeitsreise" zur Verfügung.
Das Recht zur Veröffentlichung der Bilder bei Angabe des Copyrights sind frei:

© Danila Amodeo /Theater Lechthaler- Belic, Graz
Das Copyright verbleibt bei den Rechteinhabern.  

Einfach auf die Fotos klicken zum DOWNLOAD

 

                

 

PRESSEINFORMATION

„Die Hochzeitsreise“
Komödie von Noël Coward

Elyot und Amanda sind glücklich…geschieden! Und doch schon wieder auf Hochzeitsreise mit ihren neuen Ehepartnern. Wie es der Zufall will, haben sich beide Paare, dasselbe Luxushotel mit benachbarten Suiten als Ort für ihre jeweiligen Flitterwochen ausgesucht. Es kommt, wie es kommen muss: Auf der Terrasse begegnen sich Elyot und Amanda wieder und müssen nach kurzer Zeit erkennen, dass sie immer noch unsterblich ineinander verliebt sind...
Belic & Lechthaler lassen in Noël Cowards ebenso brillanter wie scharfzüngiger Komödie die Fetzen fliegen.!

Die Termine:

Premiere. 08. Oktober 2014 19 Uhr 30
weitere Vorstellungen im Oktober:
10., 11., 17., 18., 24., 25., 29., 31.

November 2014:
12., 14., 15., 19., 21., 22., 26., 28., 29.

Beginnzeit 19. 30

Inszenierung: Lechthaler - Belic
Mit: Rosie Belic, Juliane Walch, Bernhard Muik & Nikolaus Lechthaler

zum Autor
Sir Noël Coward

Der britische Dramatiker. Komponist, Regisseur und Schauspieler. Schrieb, inszenierte und spielte erfolgreiche Lustspiele, auch Revuen, Musicals. Bekannt v.a. "Gefallene Engel" (1925), „Private Lives" (1931), "Geisterkomödie" (1941), "Akt mit Geige" (1956).

 

DOWNLOAD
Presseinformation als word-Datei
Presseinformation als pdf -Datei

Gina und Fidel

Willkommen im Download - Bereich

Hier stellen wir Ihnen Bilder und Texte zu unserer Produktion "Gina und Fidel" zur Verfügung. 
Das Recht zur Veröffentlichung der Bilder bei Angabe des Copyrights sind frei:

© Danila Amodeo /Theater Lechthaler- Belic, Graz
Das Copyright verbleibt bei den Rechteinhabern.  

Einfach auf die Fotos klicken zum DOWNLOAD

     

PRESSEINFORMATION

Uraufführung
„Gina & Fidel“
Ein Spiel in zwei Akten von Zsolt Pozsgai

Zsolt Pozsgai der Autor einer unsere erfolgreichsten Produktionen „ Liselotte und der Mai“ hat ein neues Stück für uns geschrieben und uns gewidmet.
Gina und Fidel zwei Ikonen der Weltgeschichte, die sich 1976 tatsächlich in Havanna begegnet sind. Gina Lollobrigida bat Fidel Castro zum offiziellen Interview. Aber was passierte vor und nach den offiziellen Gesprächen wirklich - Freuen Sie sich auf eine Begegnung zweier Menschen, die unterschiedlicher nicht sein können - und sich trotzdem voneinander angezogen fühlen. Kubanische Atmosphäre, italienischer Charme und politische Haltungen prallen an diesem Abend aufeinander  - pointiert und berührend. Gina & Fidel  - schnuppern Sie Geschichte!

Termine: 
Premiere: 17. Dezember 2014 19.30

weitere Vorstellungen im Dezember 2014
19., 20., 30. jeweils 19. 30
Silvester: 31. 12. 2014 18.00 & 21.30
Jänner 15:
05., 09., 10., 14., 16., 17., 21., 24., 28., 31.
Beginnzeit 19. 30

Inszenierung:  Lechthaler - Belic
Mit: Rosie Belic & Nikolaus Lechthaler

zum Autor
Zsolt Pozsgai, ungarischer Autor, gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten zeitgenössischen Dramatikern seines Landes. Neben seinen Arbeiten für das Theater ist er aber auch Autor verschiedener Film- und Fernsehserien. 1994 erhielt er den "Szép Ernö-Preis" für das beste Stück des Jahres; 1996 wurde er beim Europäischen Dramatiker-Wettbewerb in Berlin mit dem "Europa - Preis" ausgezeichnet. Seither folgten mehrere Fach- und Publikumspreise beim Ungarischen Dramatiker-Wettbewerb. Bis Ende 2013 war er mit 42 Stücken auch an ausländischen Theatern vertreten, die er dort oftmals selbst in Szene setzte. Sein Repertoire umfasst Tragödien, Komödien, Märchen wie musikalische Stücke. 

DOWNLOAD
Presseinformation als word-Datei
Presseinformation als pdf -Datei

Spielplan Herbst/ Winter 13/14

Willkommen im Download - Bereich

Hier können Sie den Spielplan Herbst/Winter 2014 als pdf downloaden.

Einfach auf das Foto klicken zum DOWNLOAD

 

TELEFON: +43 316 68 03 15
Öffnungszeiten
Montag: 10 bis 12 Uhr (ab 2. 10.)
Bar & Kasse öffnen eine Stunde
vor Vorstellungsbeginn.
Saaleinlass ist eine halbe
Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Kartenpreise
Vorverkauf € 19 | Abendkasse € 21 | Silvester € 30 (keine Ermäßigungen)
ACard € 17 | Naturfreunde € 17

Unsere Bankdaten
P.S.K.  Theater Lechthaler-Belic
IBAN: AT97 6000 0005 1002 1010  | BIC: OPSKATWW

© 2017 made by Nikolaus Lechthaler & Ankerlos - Grafik und Kommunikation - Impressum